Springpunkt coaching

«Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern die Meinungen, die wir von den Dingen haben.» Epiktet

COACHING

Was ist Coaching?

Coaching ist ein weit verbreiteter Begriff und wird unterschiedlich aufgefasst. Ich möchte kurz erläutern was ich unter dem Begriff Coaching verstehe und welche Formen ich anbiete.

Unter Coaching verstehe ich die Beratung von Personen / Gruppen / Firmen welche etwas verändern möchten, jedoch nicht ganz sicher sind was oder wie. Wobei Beratung nicht ganz zutrifft, da es suggeriert, dass man berät, also vielleicht mit Ratschlägen weiterhilft.

Im Coaching stelle ich hauptsächlich Fragen und versuche dadurch meinen Klienten eine andere Sicht auf die Dinge zu ermöglichen. Jeder kennt es, ein/e Bekannte/r hat ein Problem und uns fällt umgehend eine Lösung ein. Oft hilft dies allerdings nur bedingt weiter, da wir nur einen Teil der Situation kennen. Hier einen Vorschlag zu erteilen der einerseits funktioniert und andererseits auch umgesetzt werden kann ist nicht ganz einfach.

Als Coach ist es meine Aufgabe, sie in die Lage des Freundes zu versetzen der ihnen einen guten Ratschlag erteilt. Denn sie selbst wissen was sie brauchen und was möglich ist. In jedem von uns steckt mehr drin als wir denken.

Haben Sie Fragen oder möchten mehr erfahren, dann nehmen Sie unverbindlich mit mir Kontakt auf.

 

Angebot

Sie möchten sich persönlich oder beruflich verändern, eventuell ein Schritt Richtung Selbständigkeit? Oder gibt es ein Anliegen bei dem Sie nicht weiter kommen, zum Beispiel eine schwierige Entscheidung die getroffen werden soll?

Je nachdem was sie sich schon überlegt haben, können wir in einem 60-90 minütigen Prozess darauf aufbauen und gemeinsam schauen wie ihre nächsten Schritte aussehen und wie es ihnen gelingt diese in ihrem Tempo zu machen. Hierfür benötigen sie keinerlei Vorkenntnisse, nur eine offene Haltung und die Bereitschaft zur Veränderung.

Ich coache Einzelpersonen im privaten und beruflichen Alltag in der Region Bern und Zürich.

Themen:

Dauer:   pro Sitzung 60 bis 90 Minuten
Kosten:  pro Stunde 140.-

Anzahl Sitzungen:
Häufig lässt sich ein Anliegen bereits in einer einzelnen Sitzung lösen. Abhängig vom Thema kann es sinnvoll sein, dass mehrere Sitzungen durchgeführt werden. Sie entscheiden selbst ob und wann sie an ihrem Thema weiterarbeiten möchten.

AUTISMUS

Autismus

Ein spezielles Thema für die Webseite eines Coach. Aber da ich häufig mit Menschen aus dem Spektrum Autismus arbeite, möchte ich diesem Thema eine Seite widmen.

In der Schweiz gibt es rund 80’000 Autisten. Nicht alle wissen davon und kommen ganz ohne Unterstützung durchs Leben. Es kann zwar heute besser diagnostiziert werden, aber die Ursache ist nach wie vor nicht bekannt.

Einige erhalten die Diagnose erst später, aufgrund einer Erkrankung oder werden durch Informationen darauf aufmerksam.

Durch die Entwicklungsstörung kann es sein, dass Betroffene Emotionen / Gesichtsausdrücke nicht korrekt deuten können. Direkter Blickkontakt kann als unangenehm empfunden werden.

Als gegenüber kann dies zu Irritation führen. Ein Mensch der einem nicht in die Augen schauen kann, kann als unehrlich empfunden werden.
Wer Emotionen einer anderen Person nicht nachvollziehen kann, könnte gefühlskalt wirken.

Dies kann zu zwischenmenschlichen Missverständnissen führen und in Konflikten münden.

Als Coach ist es meine Aufgabe solche Situationen zu erkennen und nach geeigneten Lösungen zu suchen. Dies kann in einem ganz normalen Coaching sein, oder aber auch durch Aufklärung an Arbeitsplatz oder Schule.

Das Vorgehen bestimmt jedoch immer der Klient selbst.

Abklärung

Ob jemand zum Autsimus Spektrum gehört oder nicht, lässt sich nur mit fundierten Tests überprüfen. ich habe mir sagen lassen, dass die meisten Menschen gewissen Anzeichen zeigen würden, aber es müssen mehrere Aspekte zutreffen.

Daher kann dies nur ein Spezialist vornehmen.

Unterstützung kann auch die Stiftung Autismuslink bieten.

Feedback von Autisten

Albert B
Stellenerhaltung

Kleine Veränderung mit grosser Wirkung  

im Coaching habe ich erkannt, welche Punkte mir Mühe bereiten. Mit einigen Anpassungen hat sich eine schwierigen Situation in eine optimale Arbeitsstelle verändert. Für mich hat sich ein grosses Problem gelöst.

ZRM®

Zürcher Ressourcen Modell

Im ZRM oder Zürcher Ressourcen Modell geht es um ressourcenorientiertes Wahrnehmen, Denken, Fühlen und schliesslich Handeln.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation in der sich jemand befindet, wird zuerst ein Ziel gebildet. Unter Anleitung werden eigene Stärken in Ressourcen gewandelt und Vertrauen aufgebaut. Dadurch wird der Entscheidungspielraum und das Handlungsrepertoire erweitert, auch in bisher schwierigeren Situationen.

Das ZRM wurde an der Universität Zürich entwickelt und wird vom Institut für Selbstmanagement und Motivation verbreitet. Die Wirksamkeit wurde in diversen Wirksamkeitsstudien nachgewiesen.

Man lernt auf Zeichen des Körpers zu achten – somatische Marker – um z.B. frühzeitig ein gewünschtes Handeln einzuleiten. Die gewünschten Handlungen sind ebenfalls Teil des Coachings. Aber vor allem auch lernen sie mit Situationen umzugehen, in denen es nicht gelungen ist. Diese werden dadurch nicht mehr als Versagen betrachtet, sondern nur ein weiterer Schritt in Richtung Ziel.

Ich selbst habe auch ähnliche Weise gelernt auf die Zigarette zu verzichten. Meine letzte habe ich im April 2003 geraucht und bin seither rauchfrei. Mich stört es auch nicht wenn jemand in meiner Nähe raucht, im Gegenteil, ich mag den Geruch teilweise sogar. Aber noch wichtiger ist, dass ich seit 2003 nie mehr das Bedürfnis verspürt habe eine Zigarette rauchen zu wollen.

So gut das aber auch klingen mach, es bedeutet vor allem auch Arbeit an sich selbst. Das ZRM ist als Wegweiser und Toolbox zu verstehen. Sie lernen bei mir die Karte zu lesen und die Tools zu benutzen. Sind sie bereit für diesen Schritt, oder möchten noch etwas mehr Informationen, dann können sie mich gerne unverbindlich kontaktieren.

Spezialangebot

ZRM wird voraussichtlich ab 2017 von mir angeboten, da ich mich aktuell in der Ausbildung zum ZRM Coach befinde. Da ich aber immer wieder Probanden benötige um das Gelernte anzuwenden, können sich Interessierte bereits jetzt mit mir in Kontakt setzen.

Für einen reduzierten Preis erhalten sie ein vollwertiges ZRM Coaching, als Gegenleistung darf ich die Informationen für meine Ausbildung verwenden, selbstverständlich absolut anonym.

ÜBER MICH

Beat Hildebrand

 

Seit dem Jahr 2000 bin ich in der Informatik tätig. Zu Beginn als Softwareentwickler für Webanwendungen nun als Business Analyst und Projektleiter.

Auch in diesem oft sehr technischem und theoretischen Umfeld ist es wichtig die richtigen Fragen zu stellen um unterschiedliche Sichten zu bekommen.

Neben einigen Ausbildungen in der Informatik, habe ich mich im Jahr 2013 zum Dipl. Coach SCA ausbilden lassen.

Seit 2015 arbeite ich nebenberuflich als Coach.

Ich bin überzeugt davon, dass jeder selbst weiss was das Beste für sich ist. Meine Aufgabe als Coach ist es, meinen Klienten zu helfen eine neue Sichtweise einzunehmen.

REFERENZEN

 		
AmarnaAmarna
Konfliktlösung: Durch die offene Fragestellung werden eigene Ideen bei der Lösungsfindung genutzt und erlauben es somit besser, Situationen zu verbessern und Veränderungen zu zulassen. Mir wurde so ein für mich gangbarer Weg bei einem Konflikt aufgezeigt, den ich sogar einschlagen konnte.Ein kleiner Schritt, aber so fängt doch alles an...?!
Albert BAlbert B
Kleine Veränderung mit grosser Wirkung: Im Coaching habe ich erkannt, welche Punkte mir Mühe bereiten. Mit einigen Anpassungen hat sich eine schwierigen Situation in eine optimale Arbeitsstelle verändert. Für mich hat sich ein grosses Problem gelöst.
Roger M.Roger M.
Wer vor grossen Entscheidungen steht, sei das Privat oder Geschäftlich, ist bei Beat richtig.Durch gezielte Fragen, hat mir Beat sehr bei der Karriereplanung geholfen, so dass ich mich mit Überzeugung für eine Richtung entscheiden konnte.
GorinGorin
Zusammenarbeit: Sehr angenehme Atmosphäre. Guter Zuhörer! Klare und konkrete Fragestellung - Selbsterkenntnis garantiert
Marianne KMarianne K
Berufliche Zukunft Bereits zum zweiten Mal habe ich mich von Beat zum Thema berufliche Zukunft gezielt coachen lassen. Durch die interessanten Fragen vom Coach habe ich neue Impulse für meine Ziele bekommen. Somit ist es mir möglich, meine nächsten Schritte auszuführen. Besonders gut hat mir die Arbeit mit den logischen Ebenen beim zweiten Mal gefallen. Super gecoacht.Danke Beat!!!
Manuel S.Manuel S.
Bewusster Essen: Ich habe mit Beat Hildebrand einen fundierten, abgeklärten Coach erleben dürfen, der mit mir einen Absprungspunkt definiert hat. Er hat mir hilfreich aufgezeigt, wie ich mein Ziel nachhaltig umsetzen kann.Danke Beat. Gerne wieder.

LINKS

KONTAKT

Für Emails, bitte Ich sie das Formular zu verwenden!

Beat Hildebrand
Springpunkt Coaching
Tiefenaustrasse 101
3004 Bern
+41 79 157 8001

OBEN